Sesam-Hähnchen-Ragout

In süß-scharfer Marinade gegartes Hähnchen mit Gemüse - hier macht der Ofen die meiste Arbeit
20
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Sesam-Hänchen-Ragout
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 15 g Ingwer
  • 1 El Sojasauce
  • 1 Tl Honig
  • 1 El Limettensaft
  • 2 El Ketchup
  • 1 Msp. Chilipulver
  • 1 Tl Sesamsaat
  • 300 g Hähnchenbrüste
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 236 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 37 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Ingwer schälen, fein reiben, mit Sojasauce, Honig, Limettensaft, Ketchup, Chili und Sesamsaat verrühren. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und würfeln. Mit der Marinade mischen. In eine Auflaufform geben und im heißen Ofen auf einem Ofenrost im unteren Drittel 10 Min. garen.
  • Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, in 4 cm lange Stücke schneiden. 2 Blatt Backpapier (35 x 35 cm) auf die Arbeitsfläche legen. Lauchzwiebeln mittig auf ein Blatt legen, mit wenig Wasser besprenkeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Zweites Blatt darauflegen und an den Seiten zusammenfalten.
  • Gemüsepäckchen neben die Auflaufform
 in den Ofen legen und alles weitere 7 Min. garen. Gebackenes Hähnchen mit Lauchzwiebeln servieren. Dazu passt Reis.
nach oben