Kirsch-Birnen-Streuselkuchen

Kirsch - Birnen - Streuselkuchen
Foto: Maike Jessen
Saftiger Blechkuchen mit Birnen, Kirschen und Nuss-Streuseln on top - die Gäste können kommen!
Fertig in 35 Minuten plus Kühl- und Backzeit

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 382 kcal, Kohlenhydrate: 42 g, Eiweiß: 5 g, Fett: 20 g

Zutaten

Für
20
Stücke

Nuss - Streusel

g g Mehl

g g Haselnüsse (gemahlen)

g g Haselnüsse (gehackt)

g g Zucker

Msp. Msp. Zimt

Salz

g g Butter (kalt)

Kirsch- Birnen- Kuchen

Glas Gläser Sauerkirsche ( Abtropfgewicht 370 g)

Birnen (700 g)

g g Butter (weich, plus etwas zum Fetten)

g g

g g Mehl

Tl Tl Backpulver

g g Zucker

Salz

Tl Tl Zimt

Eier (Kl. M)

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Nuss-Streusel

  2. Mehl, Haselnusskerne, Zucker, Zimtpulver und Salz in einer Schüssel mischen.
  3. Kalte Butter in kleinen Stücken und 2 El kaltes Wasser zugeben und alles mit den Händen oder mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln verkneten. Mind. 30 Min. kalt stellen.
  4. Kirsch-Birnen-Kuchen

  5. Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Kirschen abgießen und abtropfen lassen. Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Ein Backblech mit Butter fetten. Mehl und Backpulver mischen.
  6. Butter, Zucker, 1 Prise Salz und Zimtpulver mit den Quirlen des Handrührers mind. 8 Min. cremig rühren. Eier nacheinander zugeben und jeweils 30 Sek. Unterrühren. Mehlmischung zugeben und auf kleinster Stufe unterrühren.
  7. Teig gleichmäßig auf das gefettete Blech streichen und mit Kirschen und Birnen belegen. Mit den Nuss-Streuseln bestreuen und im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca. 40 Min backen. Auf einen Kuchengitter abkühlen lassen, in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.

Mehr Rezepte