Gemüse-Crumble mit Endiviensalat

Ganz easy: Die Wurzeln schmoren im Ofen und bekommen eine Knusperhaube.
1
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Gemüse - Crumble
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Käse-Paprika-Streusel
  • 100 g Mehl
  • 100 g Parmesan
  • 70 g Butter
  • 0.5 Tl Salz
  • 2 Tl Oregano
  • 1 Tl Paprikapulver
  • 2 El Wasser
  • Gemüse-Crumble
  • 400 g Möhren
  • 350 g Pastinaken
  • 2
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 El Öl
  • 1 El Zitronensaft
  • 150 g Kirschtomaten
  • Beilage Endiviensalat
  • 200 g Endiviensalat
  • 1 Schalotte
  • 3 El Öl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 2 Tl Honig
  • 2 El Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 85 Min.

Nährwert

Pro Portion 1150 kcal
Kohlenhydrate: 77 g
Eiweiß: 27 g
Fett: 77 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Käse - Paprika - Streusel
    Mehl, Parmesan, Salz, Oregano und Paprikapulver in einer Schüssel mischen.
  • Kalte Butter in kleinen Stücken und 2 El kaltes Wasser zugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Mind. 30 Min. kalt stellen.
  • Gemüse - Crumble
    Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Möhren und Pastinaken schälen, in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden, Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden. Gemüse in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) geben und mit Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft mischen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 25 Min. garen.
  • Kirschtomaten und Käse-Paprika-Streusel über dem Gemüse verteilen. Crumble weitere 15 Min. backen.
  • Endiviensalat
    Den Salat putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Schalotte fein würfeln und in einem kleinen Topf mit 3 El Öl glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und von Herd ziehen. Lauwarm abkühlen lassen. Mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in einer Salatschüssel mit dem Endiviensalat mischen.
nach oben