VG-Wort Pixel

Gemüse-Crumble mit Endiviensalat

Für jeden Tag 3/2017
Gemüse - Crumble
Foto: Maike Jessen
Ganz easy: Die Wurzeln schmoren im Ofen und bekommen eine Knusperhaube.
Fertig in 1 Stunde 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1150 kcal, Kohlenhydrate: 77 g, Eiweiß: 27 g, Fett: 77 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Käse-Paprika-Streusel

100

g g Mehl

100

g g Parmesan (gerieben)

70

g g Butter (kalt)

0.5

Tl Tl Salz

2

Tl Tl Oregano (getrocknet)

1

Tl Tl (rosenscharf)

1

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

2

El El Wasser (kalt)

Gemüse-Crumble

400

g g Möhren

350

g g Pastinaken

2

rote Zwiebeln

Salz

Pfeffer

3

El El Öl

1

El El Zitronensaft

150

g g Kirschtomaten

Beilage Endiviensalat

200

g g Endiviensalat

1

Schalotte

3

El El Öl

100

ml ml Gemüsebrühe

2

Tl Tl Honig

2

El El Zitronensaft

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Käse - Paprika - Streusel

  2. Mehl, Parmesan, Salz, Oregano und Paprikapulver in einer Schüssel mischen.
  3. Kalte Butter in kleinen Stücken und 2 El kaltes Wasser zugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Mind. 30 Min. kalt stellen.
  4. Gemüse - Crumble

  5. Den Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Möhren und Pastinaken schälen, in ca. 2 cm dicke Stücke schneiden, Zwiebeln halbieren und in dünne Spalten schneiden. Gemüse in eine Auflaufform (ca. 25 x 15 cm) geben und mit Salz, Pfeffer, Öl und Zitronensaft mischen. Im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 25 Min. garen.
  6. Kirschtomaten und Käse-Paprika-Streusel über dem Gemüse verteilen. Crumble weitere 15 Min. backen.
  7. Endiviensalat

  8. Den Salat putzen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Die Schalotte fein würfeln und in einem kleinen Topf mit 3 El Öl glasig dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen und von Herd ziehen. Lauwarm abkühlen lassen. Mit Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen und in einer Salatschüssel mit dem Endiviensalat mischen.