VG-Wort Pixel

Pesto-Streusel-Schnecken

Für jeden Tag 3/2017
Pesto Streusel Schnecken
Foto: Maike Jessen
Blätterteig mit Pesto-Füllung und Streusel-Topping - raffiniert und doch ganz simpel!
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 115 kcal, Kohlenhydrate: 7 g, Eiweiß: 2 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
26
Stücke

Käse-Paprika-Streusel

g g Mehl

g g Parmesan (gerieben)

g g Butter (kalt)

Tl Tl Salz

Tl Tl (getrocknet)

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

El El (kalt)

Pesto-Streusel-Schnecken

Rolle Rollen Blätterteig (aus dem Kühlregal (275 g))

Glas Gläser Pesto (genovese (190g))

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Käse-Paprika-Streusel

  2. Mehl, Parmesan, Salz, Oregano und Paprikapulver in einer Schüssel mischen.
  3. Kalte Butter in kleinen Stücken und 2 El kaltes Wasser zugeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Mind. 30 Min. kalt stellen.
  4. Pesto-Streusel-Schnecken

  5. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.
  6. Blätterteig entrollen und quer mit einem Messer halbieren. Den Teig mit Hilfe eines Löffelrückens gleichmäßig mit Pesto bestreichen, aufrollen und in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden. Auf zwei mit Backpapier belegte Bleche setzen und dabei die Teigenden etwas unter die Scheiben legen.
  7. Streusel über den Blätterteigscheiben verteilen. Nacheinander im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 15 Min. backen.

Pesto: Video-Anleitung

Pesto-Streusel-Schnecken