Schmorkraut mit Räuchertofu

Low-Carb-Star Weißkohl kräftig geschmort - mit Käse on top!
0
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Schmorkraut mit Räuchertofu
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 800 g Weißkohl
  • 2 Zwiebeln
  • 4 El Öl
  • 3 El Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Majoran, 

    getrocknet

  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Petersilie, 

    glatt

  • 50 g Bergkäse
  • 200 g Tofu, 

    geräuchert

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 548 kcal
Kohlenhydrate: 24 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Weißkohl putzen, den dicken Strunk keilförmig herausschneiden und die Blätter in 3 cm große Stücke schneiden. Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden. Beides in einem weiten Topf in 3 El heißem Öl 5 Min. bei mittlerer Hitze andünsten. Tomatenmark zugeben und 2 Min. mitdünsten. Kräftig mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Brühe zugießen, aufkochen und bei mittlerer bis milder Hitze abgedeckt 30 Min. schmoren.

  • Inzwischen Petersilienblättchen abzupfen und fein hacken. Bergkäse raspeln. Tofu trocken tupfen und klein würfeln. Tofu in einer Pfanne mit 1 El Öl bei starker Hitze rundum braten.

  • Tofuwürfel unter den Weißkohl mischen.
Mit Bergkäse bestreuen und abgedeckt 5 Min. schmelzen lassen. Mit Petersilie bestreut servieren.

nach oben