Fisch-Burger

Ein echt exotischer Fang! Der Kabeljau-Garnelen-Pattie hat Ingwer und Kokosmilch an Bord. Plus Mango zum Angeln und Anbeißen!
10
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Fisch-Burger
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 130 g Garnelen, roh, aufgetaut, ohne Schale
  • 300 g Kabeljaufilets
  • 1 Tl Koriandersaat
  • 20 g Ingwer, frisch
  • 1 El Sojasauce
  • Salz
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • 1 Tl Senf, mittelscharf
  • 100 g Semmelbrösel
  • 150 g Kokosmilch, oder Crème fraîche
  • 2.5 El Limettensaft
  • 1 Peperoni, rot
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 6 El Olivenöl
  • 1 Mango, reif ( am besten Flug-Mango)
  • 4 Milchbrötchen, oder helle Brötchen
  • 100 g Crème fraîche

Zeit

Arbeitszeit: 75 Min.

Nährwert

Pro Portion 635 kcal
Kohlenhydrate: 53 g
Eiweiß: 26 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Garnelen sehr fein hacken. 150 g Fischfilet fein würfeln. 150 g Fischfilet grob würfeln, dann im Blitzhacker fein pürieren. Fischpüree, Fischwürfel, gehackte Garnelen und Koriandersaat in eine Schüssel geben. Ingwer schälen, fein reiben, mit Sojasauce, etwas Salz, Chiliflocken, Senf, 50 g Semmelbröseln, Kokosmilch und 1⁄2 El Limettensaft zugeben, alles gut vermischen. Masse 30 Min. kalt stellen.
  • Peperoni entkernen, längs in schräge, dünne Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das weiße und das helle Grün in sehr schräge, dünne Ringe schneiden. Koriander abzupfen, mit 1 El Olivenöl, Frühlingszwiebeln und Peperoni mischen. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und ca. 1 cm groß würfeln. Mangowürfel und 2 El Limettensaft mischen.
  • Aus der Fischmasse mit leicht angefeuchteten Händen 4 flache Patties (à ca. 9 cm Ø) formen. Restliche Semmelbrösel auf einen flachen
 Teller geben, Fisch-Patties darin wenden, Brösel gut andrücken. 4 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch-Patties darin bei mittlerer Hitze von jeder Seite 4–5 Min. knusprig braun anbraten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.
  • Brötchen halbieren, die Schnittflächen in
 1 El Öl anrösten. Schnittflächen mit Crème fraîche bestreichen. Unterteile auf Teller setzen. Fisch- Patties daraufgeben, 2⁄3 der Mangowürfel und Peperoni-Koriander-Mischung darauf verteilen. Oberteile daraufsetzen und leicht andrücken. Restliche Mangowürfel extra servieren.