Overnight-Müsli

Starten Sie mit Haferflocken-Mix, gerösteten Nüssen und Obst lecker vegan in den Tag.
35
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Overnight-Müsli
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 120 g Haferflocken
  • 200 ml Mandelmilch
  • 40 g Nusskernmischung
  • 2 Bananen
  • 1 Apfel
  • 2 El Zitronensaft
  • 2 Clementinen
  • 100 g Sojajoghurt
  • 4 El Agavendicksaft

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.
plus Quellzeit über Nacht

Nährwert

Pro Portion 318 kcal
Kohlenhydrate: 44 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Haferflocken in einer Schüssel mit Mandelmilch mischen. Abgedeckt über Nacht kalt stellen.

  • Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen und grob hacken.

  • Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden. Äpfel vierteln, entkernen und quer in dünne Spalten schneiden. Bananen- und Apfelstücke mit Zitronensaft mischen. Clementinen schälen und in Spalten teilen.

  • Joghurt und 2 El Agavendicksaft unter den Haferflocken-Mix rühren. Müsli und Obst in Schälchen verteilen, mit 2 El Agavendicksaft und Nüssen servieren.

nach oben