Overnight-Müsli

Overnight Müsli
Foto: Maike Jessen
Starten Sie mit Haferflocken-Mix, gerösteten Nüssen und Obst lecker vegan in den Tag.
Fertig in 20 Minuten plus Quellzeit über Nacht

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 318 kcal, Kohlenhydrate: 44 g, Eiweiß: 7 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Haferflocken (kernige)

ml ml Mandelmilch

g g Nusskerne (gemischt)

Bananen (klein)

Apfel (rotbackig)

El El Zitronensaft

Clementinen (kernlos)

g g Sojajoghurt

El El Agavendicksaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Haferflocken in einer Schüssel mit Mandelmilch mischen. Abgedeckt über Nacht kalt stellen.
  2. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen und grob hacken.
  3. Bananen schälen, in dünne Scheiben schneiden. Äpfel vierteln, entkernen und quer in dünne Spalten schneiden. Bananen- und Apfelstücke mit Zitronensaft mischen. Clementinen schälen und in Spalten teilen.
  4. Joghurt und 2 El Agavendicksaft unter den Haferflocken-Mix rühren. Müsli und Obst in Schälchen verteilen, mit 2 El Agavendicksaft und Nüssen servieren.