Cordon bleu klassisch

So muss es sein: außen schön kross, saftig mit Käse und Schinken gefüllt.
130
Aus Für jeden Tag 3/2017
Kommentieren:
Cordon bleu klassisch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Schweineschnitzel, 

    à 180 g

  • Salz
  • Pfeffer
  • 80 g Gouda, 

    im Stück

  • 2 Scheiben Kochschinken, 

    dünne Scheiben à 40 g

  • 150 g Mehl
  • 150 g Semmelbrösel
  • 1 Ei, 

    Kl. M

  • 2 El Schlagsahne
  • 3 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 829 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 68 g
Fett: 39 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schnitzel mit einem Plattiereisen oder einem Stieltopf dünn plattieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gouda in 2 längliche Stücke schneiden und in je 1 Scheibe Schinken „verpacken“. Die Gouda-Schinken-Päckchen auf die Schnitzel legen, diese umklappen und mit je 2–3 Holzspießen verschließen.

  • Mehl, Semmelbrösel und Ei getrennt in je eine tiefe Schale geben. Sahne zum Ei geben, salzen, pfeffern und mit einer Gabel verquirlen.

  • Das gefüllte Fleisch im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Anschließend durch die Eiersahne ziehen und in den Bröseln wenden. Brösel leicht andrücken.

  • Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Die panierten Schnitzel bei mittlerer Hitze auf jeder
 Seite 8–10 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen.