Rindfleisch-Pasta

Rindfleisch-Pasta
Foto: Maike Jessen
Rindfleisch und Rotwein geben der Pasta ein kräftiges Aroma und machen sie zu einem Genuss.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 649 kcal, Kohlenhydrate: 74 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 17 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Möhren

Salz

g g Spiralnudeln

Zwiebel

El El Öl

g g Rindergeschnetzeltes

El El Tomatenmark

ml ml Rotwein (trocken)

ml ml Fleischbrühe

Pfeffer

Bund Bund Schnittlauch

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Einen großen Topf voll Wasser zum Kochen bringen. Möhren schälen, längs halbieren und schräg in 1⁄2 cm breite Scheiben schneiden. Kochendes Wasser salzen. Nudeln zugeben und nach Packungsanweisung garen. Möhren in den letzten 5 Min. mitgaren.
  2. Inzwischen Zwiebel hacken. 1 El Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch salzen und bei starker Hitze rundum hellbraun anbraten. Herausnehmen und beiseitestellen. 1 El Öl in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin andünsten. Tomatenmark kurz mitdünsten. Mit Rotwein ablöschen, Brühe zugießen und bei milder Hitze 1 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fleisch und ausgetretenen Fleischsaft zur Sauce geben.
  3. Nudeln und Möhren abgießen und tropfnass unter das Fleisch mischen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und die Pasta damit bestreut servieren.
Tipp Statt Rotwein können Sie auch Brühe verwenden.

Mehr Rezepte