VG-Wort Pixel

Sandwich-Frischkäse-Kuchen

essen & trinken 4/2017
Sandwich-Frischkäse-Kuchen
Foto: Thorsten Suedfels
Raffiniert geschichtet mit Frischkäse, Schinken und Paprika macht die schwedische Party-Legende ganz schön was her.
Fertig in 45 Minuten plus Kühlzeit 3 Stunden

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 226 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
20
Scheiben
1

Paprikaschote (rot (200 g))

900

g g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

100

g g griechischer Joghurt (10 % Fett)

Salz

Pfeffer

8

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

0.5

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

3

Tl Tl Tafelmeerrettich (Glas)

0.5

Tl Tl Paprikapulver (rosenscharf)

1

Bund Bund Radieschen

12

Scheibe Scheiben Sandwichtoast (à ca. 11 x 11 cm)

10

Scheibe Scheiben Schinken (geräuchert ( ca. 100 g; dünn geschnitten))

4

Beet Beete Gartenkresse


Zubereitung

  1. Paprika putzen, vierteln, entkernen und mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech legen. Auf der obersten Schiene unter dem vorgeheizten Backofengrill 8-10 Minuten grillen, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Mit einem feuchten Tuch bedecken und ausdämpfen lassen. Paprika häuten und in ca. 5 mm kleine Würfel schneiden.
  2. Frischkäse mit Joghurt verrühren und mit 1 Tl Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblätter von den Stielen zupfen, sehr fein hacken und mit Zitronenschale und 200 g Frischkäse-Joghurt- Mischung verrühren. Meerrettich mit weiteren 200 g Frischkäse- Joghurt-Mischung verrühren. Paprikapulver mit 200 g Frischkäse-Joghurt-Mischung verrühren, die Paprikawürfel unterrühren. Mit restlicher Frischkäse-Joghurt-Mischung (400 g) beiseitestellen.
  3. Radieschen putzen, waschen. 5 große Radieschen in dünne Scheiben schneiden. Restliche Radieschen für die Dekoration beiseitelegen. Toast entrinden.
  4. 3 Toastscheiben dicht nebeneinander auf eine längliche Platte legen. Den Petersilienfrischkäse gleichmäßig darauf verstreichen. Radieschenscheiben nebeneinander darauf verteilen, mit 3 Toastscheiben bedecken und leicht andrücken. Den Meerrettichfrischkäse gleichmäßig darauf verstreichen und flächendeckend mit Schinken belegen. Mit 3 Toastscheiben bedecken, leicht andrücken und gleichmäßig mit Paprikafrischkäse bestreichen. Die restlichen Toastscheiben darauf verteilen, leicht andrücken. Alles ringsum mit dem restlichen Frischkäse einstreichen. Mindestens 3 Stunden (am besten über Nacht) kalt stellen.
  5. Gartenkresse mit einer Schere vom Beet schneiden. Den Sandwich-Frischkäse-Kuchen ringsum mit Kresse bestreuen. Mit den restlichen Radieschen dekorieren und servieren.
Tipp Tipp 1: Am besten schmeckt der Sandwich-Kuchen, wenn er über Nacht zieht und das Toastbrot etwas weicher wird. Erst am nächsten Tag mit Kresse und Radieschen verzieren.
Tipp 2: Wählen Sie einen milden, geräucherten Schinken für die Sandwich-Torte.