Saiblingstatar mit Limettencreme

Edel und pur: Roher Saibling in Sesamöl, Avocado und Koriander bringen mit Limettencreme asiatische Frische.
12
Aus essen & trinken 4/2017
Kommentieren:
Saiblingstatar mit Limettencreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • 800 g Saiblingsfilet
  • 1 Tl Szechuan-Pfeffer
  • 0.5 Tl Koriandersaat
  • Fleur de sel
  • 15 Stiele Koriandergrün
  • 4 El Sesamöl
  • 2 Bio-Limetten
  • 1 Avocado
  • 250 g Crème double
  • 0.5 Tl Chiliflocken

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 186 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für das Tatar Fisch ca. 5 mm groß würfeln. Szechuan-Pfeffer und Koriandersaat im Mörser fein mahlen und mit 2 Tl Fleur de sel mischen. Koriandergrün mit den feinen Stielen fein schneiden. Gewürzmischung und Koriandergrün gut mit dem Saibling vermengen, dabei das Sesamöl zugeben. Abgedeckt mindestens 30 Minuten kalt stellen.

  • 1 Limette waschen, trocken reiben und die Schale fein abreiben. Von beiden Limetten den Saft auspressen. Avocado längs halbieren und den Kern entfernen. Das Fruchtfleisch vorsichtig mit einem Esslöffel aus der Schale heben und 5 mm groß würfeln. Avocado mit 2 El Limettensaft beträufeln. Restlichen Limettensaft und die Schale mit Crème double glatt rühren und mit Chiliflocken würzen.

  • Zum Servieren das Saiblingstatar mit Avocado in einer flachen Schüssel anrichten und mit Limettencreme servieren.

  • Tipp: Zwei Stunden bevor Sie das Tatar servieren wollen , können Sie den Saibling schneiden, die Creme zubereiten und abgedeckt kalt stellen. Erst kurz vorher das Tatar fertigstellen.

nach oben