Blätterteig-Tarte mit Artischocken und Brie

Blätterteig-Tarte mit Artischocken und Brie
Foto: Julia Hoersch
Auf knusprigem Blätterteig bilden Artischocken und Brie die perfekte Kombination für eine schnelle Tarte.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 973 kcal, Kohlenhydrate: 51 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 71 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Rolle Rollen Blätterteig (275 g; Kühlregal)

g g Crème fraîche

Dose Dosen Artischockenherz (280 g)

Zwiebel (rot)

g g Brie (reif)

Salz

Pfeffer

g g Pinienkerne

Stiel Stiele Basilikum

Knoblauchzehe

El El Parmesan (gerieben)

El El Olivenöl

El El Weißweinessig

Kopfsalat (klein)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Boden mit Crème fraîche bestreichen. Artischocken abtropfen lassen und vierteln. Zwiebel in dünne Ringe hobeln. Brie in dünnere Scheiben schneiden. Alle Zutaten auf dem Blätterteig verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) in 15-18 Minuten goldbraun backen.
  2. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Basilikumblätter von den Stielen zupfen und hacken. Knoblauch fein würfeln und mit Pinienkernen, Basilikum und Parmesan in eine Schüssel geben. Öl und Essig einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, trocken schleudern. Mit der Vinaigrette mischen.
  3. Tarte in Stücke schneiden und mit Salat servieren.

Mehr Rezepte