Meerrettich-Schnitzel mit Blumenkohlsalat

Rauke und Blumenkohl vereinen sich in diesem Rezept zu einem herrlichen Salat und sind die perfekten Begleiter zu einem leckeren Kalbsschnitzel.
16
Aus essen & trinken 4/2017
Kommentieren:
Meerrettich-Schnitzel mit Blumenkohlsalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Schalotte
  • 4 El Olivenöl
  • 200 ml Gemüsefond
  • 1 Tl Senf
  • 4 El Weißweinessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Blumenkohl
  • 0.5 Bund Rauke
  • 2 El Mehl
  • 1 Ei
  • 100 g Semmelbrösel
  • 2 El Schlagsahne
  • 2 Kalbsschnitzel
  • 4 Tl Sahnemeerrettich
  • 5 El Butterschmalz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 822 kcal
Kohlenhydrate: 41 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 50 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotte fein würfeln und in 1 El Öl in einem Topf glasig dünsten. Mit dem Fond ablöschen und aufkochen. Topf zur Seite ziehen, Senf, Essig und restliches Öl einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Blumenkohl putzen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 3 Minuten vorgaren, abgießen, mit der Vinaigrette mischen. Rauke waschen, trocken schleudern, verlesen.

  • Mehl, Ei und Brösel je in eine Schale geben. Ei mit Sahne verquirlen. Schnitzel nacheinander in einem Gefrierbeutel ca. 5 mm dünn plattieren. Rundum leicht salzen und mit Meerrettich bestreichen. Nacheinander kurz in Mehl wenden. Durch die Eiersahne ziehen und in den Bröseln wenden. Brösel nur leicht andrücken, nicht anpressen!

  • Schnitzel sofort im heißem (170 Grad) Butterschmalz auf jeder Seite ca. 3 Minuten unter gelegentlichem Schwenken goldgelb ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Blumenkohl und Rauke mischen und mit dem Schnitzel servieren.

nach oben