Harissa-Linsensalat mit Artischocken

Harissa-Linsensalat mit Artischocke
Foto: Thorsten Suedfels
Sweet, hot und mit Chili Peppers: Feinherbe Artischocke, scharfe rote Linsen, süße Erbsen und knackige Schoten - ganz schön mitreißend als Combo.
Fertig in 2 Stunden 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 504 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 26 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Linsen (rote)

Salz

Zwiebeln (rote (ca. 100 g))

Tl Tl Harissa (nordafrikanische Würzpaste)

El El Estragonessig

El El Olivenöl

Pfeffer

Zitrone

Artischocken (à ca. 350 g)

g g Erbsen (TK (ersatzweise ca. 300 g frische Erbsen, siehe Zutateninfo))

Stiel Stiele Thymian

g g Zuckerschoten

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Für den Salat Linsen in siedendem Wasser in 9-10 Minuten leicht bissfest garen (siehe Tipp), 1 Minute vor Ende der Garzeit Salz zugeben. Linsen in ein Sieb gießen, abschrecken, gut abtropfen lassen. Zwiebeln halbieren, quer in feine Streifen schneiden, in ein feines Sieb geben, mit kochendem Wasser überbrühen, gut abtropfen lassen. Harissa mit 4-5 El Wasser verrühren. Essig und 2-3 El Öl unterrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Linsen behutsam unterheben und mit Klarsichtfolie abgedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen.
  2. Inzwischen für die Artischocken Zitronensaft auspressen und in 1 l Wasser geben. Artischocken putzen, 1/3 vom Stiel abschneiden, restlichen Stiel dünn schälen. 2/3 der Artischockenspitze am besten mit einem Sägemesser abschneiden. Äußere harte Artischockenblätter entfernen, Inneres Heu mit dem Esslöffel herausschaben. Artischocken sofort in das Zitronenwasser legen.
  3. Erbsen antauen lassen (frische Erbsen palen und ca. 4 Minuten knackig garen). Thymianblätter abzupfen, fein hacken. Zuckerschoten putzen, klein schneiden. TK-Erbsen und Schoten in kochendem Salzwasser 20 Sekunden blanchieren, im Sieb abschrecken, gut abtropfen lassen.
  4. Artischocken aus dem Wasser nehmen, halbieren und gut abtupfen. Restliches Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Artischocken darin stehend bei starker Hitze 1-2 Minuten goldbraun leicht knusprig braten, rundum mit Salz und Pfeffer würzen. Artischocken auf die Schnittseiten legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180) in ca. 14 Minuten leicht bissfest garen. Herausnehmen und etwas abkühlen lassen.
  5. Thymian, Zuckerschoten und Erbsen mit dem Linsensalat vermengen, mit den Artischocken auf Tellern anrichten und servieren.
Tipp Tipp Linsen nicht zu stark kochen, sonst platzen sie. Rundere, dunkel orangerote Linsen (z.B. türkische) ziehen nicht so schnell Wasser und zerfallen nicht so leicht.
Zutateninfo Die Saison frischer Freiland-Erbsen beginnt erst im Mai. Wer das Rezept zur Erbsensaison erneut kocht, sollte statt TK-Ware ca. 300 g frische Schoten kaufen.