Spaghetti mit gegrilltem Pulpo

Spaghetti mit gegrilltem Pulpo
Foto: Barilla
Koch: Barilla
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Italienisch, Hauptspeise, Braten, Kochen, Gemüse, Meeresfrüchte, Nudeln - Pasta

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Academia Barilla Spaghetti

g g Pulpo (küchenfertig, vorgegart)

g g Baby-Möhren

rote Paprikaschoten

Knoblauchzehen

El El Olivenöl

ml ml Prosecco

ml ml Fischfond

Salz

Pfeffer

Stiel Stiele Koriander

Utensilien: Brett, Messer, Topf, Pfanne

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pasta nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Pulpo in mundgerechte Stücke schneiden. Babymöhren schälen, waschen und dabei etwas Grün stehen lassen. Die Möhren der Länge nach halbieren. Paprika waschen, entkernen und in grobe Stücke schneiden. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen. Pulpo und Gemüse ca. 2 Minuten mit Öl scharf anbraten. Mit Prosecco und Fischfond ablöschen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Pasta abgießen und zu dem Rest geben, einmal durchschwenken und direkt anrichten. Mit Koriander bestreuen.
  4. Koriander waschen, trocken schütteln und hacken. Pasta abgießen und zu dem Rest geben, einmal durchschwenken und direkt anrichten. Mit Koriander bestreuen.
Tipp Den Pulpo kann man zur Not auch durch Calamaretti ersetzen.