VG-Wort Pixel

Fleischsalat

Für jeden Tag 4/2017
Fleischsalat
Foto: Matthias Haupt
Der Clou: Kichererbsen, Bohnen und süßsaures Ketchup-Dressing.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 618 kcal, Kohlenhydrate: 22 g, Eiweiß: 39 g, Fett: 40 g

Zutaten

Für
4
Portionen
400

g g Bratenaufschnitt (oder Bratenreste in dünnen Scheiben (z.B. Roastbeef oder Schweinebraten))

200

g g Fleischwurst

1

Zwiebel (rot)

3

Gewürzgurken

1

Paprikaschote (rot)

1

Dose Dosen Kichererbsen-Bohnen-Mix (250 g Abtropfgewicht, z.B. Bonduelle)

100

g g Tomatenketchup

5

El El Apfelessig

1

El El Senf (mittelscharf)

4

El El Olivenöl

0.5

Tl Tl Oregano (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Zucker

5

Stiel Stiele Petersilie (glatt)

Zubereitung

  1. Bratenscheiben in 1⁄2 cm breite Streifen schneiden. Fleischwurst zuerst in Scheiben, dann in ca. 1⁄2 cm breite Streifen schneiden, alles in eine große Schüssel geben.
  2. Zwiebel in dünne Streifen schneiden. Gewürzgurken in sehr dünne Scheiben schneiden. Paprika putzen und in dünne Streifen schneiden. Bohnenmischung abtropfen lassen, alles zur Fleischmischung geben.
  3. Ketchup, Essig, Senf, Öl, Oregano, etwas Salz, Pfeffer und Zucker zu einem Dressing verrühren, in die Schüssel geben und alles gut vermischen. Petersilie abzupfen, grob hacken, ebenfalls untermischen, evtl. nachwürzen. Dazu passt Bauernbrot.
Tipp Wer den Mix aus Kichererbsen und Bohnen nicht findet oder noch Dosen im Vorrat hat, kann genauso gut nur eine der beiden Hülsenfrüchte unter seinen Salat mischen.