Gefüllte Gurkenschiffchen

Die herzhafte Creme aus weißen Bohnen liegt ganz locker im Gurkenbett.
14
Aus Für jeden Tag 4/2017
Kommentieren:
Gefüllte Gurkenschiffchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 1 Dose Bohnen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 3 El Olivenöl
  • 2 El Schmand
  • Salz
  • Pfeffer
  • 20 Oliven
  • 3 Stiele Petersilie
  • 1 Bio-Salatgurke

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Stück 41 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Bohnen in einem Sieb abgießen, kalt abspülen, abtropfen lassen. Knoblauch hacken und mit dem Rosmarin in einem Topf mit 2 El Öl bei milder Hitze 3 Min. dünsten.
  • Rosmarinzweig aus dem Topf nehmen, dabei das anhaftende Öl in den Topf tropfen lassen. Bohnen unter den Knoblauch mischen. Schmand zugeben und alles mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Oliven quer halbieren. Petersilienblättchen hacken. Gurke streifig schälen und längs halbieren. Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Gurkenrundungen mit dem Sparschäler leicht begradigen, sodass die Schiffchen später nich kippen
    Anleitung für Gurkenschiffchen - Schritt 3
  • Die Gurkenhälften mit der Bohnencreme füllen und schräg in je
 10 Stücke schneiden. Mit den Oliven belegen, mit 1 El Öl beträufeln und mit Petersilie bestreuen.