Ziegenkäse-Knusperbrote

Schnittchenalarm: Ziegenkäse auf Baguette mit süß-herzhaftem Aprikosen-Chutney - superlecker!
61
Aus Für jeden Tag 4/2017
Kommentieren:
Ziegenkäse-Knusperbrote
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 20 Stücke
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Soft-Aprikosen
  • 8 Stiele Thymian
  • 1 El Öl
  • 1 El Honig
  • 5 El Apfelessig
  • 10 Scheiben Baguette
  • 150 g Ziegenfrischkäse

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.
plus Kühlzeit

Nährwert

Pro Stück 60 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 220 Grad (Umluft
 200 Grad) vorheizen. Zwiebel und Aprikosen fein würfeln. Thymianblättchen von den Stielen streifen, 2⁄3 davon fein hacken.

  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten. Aprikosen und gehackten Thymian kurz mitdünsten. Honig, Apfelessig und 100 ml Wasser zugeben, aufkochen und bei milder Hitze 1 Min. einkochen. Umfüllen und abkühlen lassen.

  • Baguette-Scheiben quer halbieren und auf einen Ofenrost geben. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 6-8 Min. goldgelb rösten. Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

  • Baguette-Scheiben mit Ziegenfrischkäse bestreichen und das Aprikosen-Chutney darauf verteilen. Mit übrigem Thymian bestreuen.