Rührei aus dem Ofen

Rührei aus dem Ofen
Foto: Matthias Haupt
Das Rührei macht sich quasi von selbst. Mit Vinaigrette und Kresse ein frischer Frühstückshit.
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 340 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 18 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Eier (Kl. M)

ml ml Schlagsahne

Salz

El El Öl

Zwiebel (klein)

El El Weißweinessig

Pfeffer

Zucker

Beet Beete Gartenkresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 Grad vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert). Eier, Sahne und etwas Salz verquirlen. Eine Auflaufform mit 1 El Öl auspinseln. Eimischung einfüllen und im heißen Ofen auf einem Rost auf der mittleren Schiene 10 Min. stocken lassen. Mit einem Kochlöffel durchrühren und weitere 3 Min. backen. erneut durchrühren und nochmals 3 Min. backen.
  2. Inzwischen die Zwiebel fein würfeln. Essig mit 3 El Wasser, Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig verrühren. 3 El Öl und die Zwiebeln unterrühren. Kresse vom Beet schneiden.
  3. Rührei mit Vinaigrette beträufeln und mit Kresse bestreut servieren.

Mehr Rezepte