Pfannkuchen vom Blech

Mit Schmand und Himbeeren on top werden die Wogen der Begeisterung überschäumen.
484
Aus Für jeden Tag 4/2017
Kommentieren:
Pfannkuchen vom Blech
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 300 ml Milch
  • 4 Eier, Kl. M
  • 160 g Mehl
  • 0.5 Tl Salz
  • 5 El Öl
  • 200 g Himbeeren, tiefgekühlt, (aufgetaut)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Schmand
  • 1 El Zucker
  • 2 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 225 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen mit einem Backblech auf der mittleren Schiene auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen.

  • Milch und Eier verquirlen. Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Eiermilch mit einem Schneebesen nach und nach einrühren, bis ein glatter Teig entsteht. 10 Min. quellen lassen.

  • Das heiße Blech gleichmäßig 
mit dem Öl beträufeln und weitere 2 Min. im Ofen erhitzen. Dann herausnehmen und den Teig zügig auf dem Blech verteilen, sofort wieder in den Ofen auf die mittlere Schiene geben. 15-20 Min. goldgelb backen.

  • Inzwischen die Himbeeren mit Vanillezucker mischen und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Schmand mit Zucker verrühren.

  • Pfannkuchen aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestreuen und mit Schmand und Himbeeren servieren.