Schwarzplenten-Torte mit Preiselbeeren

Hohe Berge: nussige Böden, Preiselbeeren und Sahnehäubchen.
15
Aus Für jeden Tag 4/2017
Kommentieren:
Schwarzplenten-Torte mit Preiselbeeren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 14 Stücke
  • 200 g Butter
  • 2 Äpfel
  • 1 El Zitronensaft
  • 200 g Buchweizenmehl
  • 200 g Mandeln
  • 15 g Weinsteinbackpulver
  • 6 Eier
  • Salz
  • 175 g Zucker
  • 1 Msp. Zimt
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Preiselbeerkompott
  • 150 ml Schlagsahne
  • 2 Tl Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 90 Min.
plus Kühlzeiten

Nährwert

Pro Stück 398 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 26 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen. Springform (20 cm Ø) mit Butter ausfetten. Äpfel schälen, grob raspeln, mit Zitronensaft mischen. Buchweizenmehl, Mandeln und Backpulver mischen.

  • Eiweiße mit 1 Prise Salz steif schlagen, dann 75 g Zucker einrieseln lassen und 2 Min. zu festem Eischnee schlagen. in einer 2. Schüssel Butter, Zimt, 100 g Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. sehr cremig rühren. Eigelbe nacheinander je 
ca. 20 Sek. unterrühren. Masse sehr cremig rühren. Mehlmischung
 und 1⁄3 des Eischnees mit dem Handrührer unterrühren. restlichen Eischnee und Apfelraspel mit einem Spatel unterheben. Teig in die vor- bereitete Form füllen. Im heißen Ofen auf der untersten Schiene 50-60 Min. backen, dabei evtl. nach 40 Min.
mit Backpapier abdecken. in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.

  • Kuchen am Rand der Form lösen, aus der Form nehmen und mit einem Sägemesser waagerecht dreimal durchschneiden, sodass 4 gleich dicke Böden entstehen. Die untersten 3 Böden mit je 1⁄4 des Preiselbeerkompotts bestreichen. Böden aufeinandersetzen, mit dem obersten Boden bedecken und gut andrücken.

  • Sahne steif schlagen, kuppelförmig auf den obersten Boden streichen, restliches Kompott darauf verteilen. Mit Puderzucker bestäuben. Hält sich im Kühlschrank 2-3 Tage.

  • Zutateninfo: Schwarzplenten ist der Südtiroler Begriff für Buchweizen. Übrigens ist Buchweizentorte mit Preiselbeersahne auch in der Lüneburger Heide eine Spezialität.

nach oben