Ricotta-Pancakes

Für jeden Tag 4/2017
Ricotta-Pancakes
Foto: Matthias Haupt
Geröstete Kokosraspel schmücken die fluffigen Pancakes und sorgen für einen Hauch Exotik.
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 653 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 19 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
2
Portionen

El El Kokosraspel

g g Erdbeeren

El El Ahornsirup

Eier (Kl. M)

Salz

El El Zucker

g g Ricotta

Pk. Pk. Vanillezucker

g g Mehl

ml ml Milch

Tl Tl Butterschmalz (oder Öl)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten, auf einem Teller abkühlen lassen.
  2. Erdbeeren putzen, vierteln und mit Ahornsirup mischen.
  3. Eier trennen. Eiweiße und 1 Prise Salz in einem hohen Gefäß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Zucker einrieseln lassen und 1⁄2 Min. weiterschlagen.
  4. Ricotta, Eigelbe, Vanillezucker, Mehl und Milch in einer Schüssel mit den Quirlen des Handrührers glatt rühren. Eischnee mit einem Spatel gleichmäßig unterheben.
  5. 1 Tl Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Kleine Teigportionen hineingeben und bei mittlerer bis milder Hitze von beiden Seiten zu goldgelben Pancakes braten. Zwischen 2 Tellern warm halten und den restlichen Teig ebenso verarbeiten.
  6. Die Pancakes mit den marinierten Erdbeeren und mit Kokosraspeln bestreut servieren.
Tipp Tipp: Wer noch keine frischen Erdbeeren bekommt, kann alternativ auch TK-Himbeeren, gemischte Beerenfrüchte oder einen Obstsalat, zum Beispiel aus Kiwi, Orange und Ananas, zu den Pancakes reichen.