Duroc-Schweinekotelett mit geschmortem Romanasalat

Hier schmeckt nicht nur das Fleisch, sondern auch das Fett, das das Fleisch so saftig hält. Mit römisch geschmortem Salat und Sardellen-Vinaigrette erfrischend elegant flankiert.
10
Aus essen & trinken 5/2017
Kommentieren:
Duroc-Schweinekotelett mit geschmortem Romanasalat
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • Vinaigrette und Salat
  • 20 g Schalotten
  • 3 Stiele Petersilie
  • 3 Sardellenfilets
  • 2 El Apfelessig
  • Salz
  • 6 El Olivenöl
  • Pfeffer
  • 450 g Romanasalatherzen
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Butter
  • Duroc-Koteletts
  • 2 Duroc-Schweinekotelettes
  • Salz
  • 0.5 Tl Paprikapulver
  • 2 El Olivenöl

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 684 kcal
Kohlenhydrate: 5 g
Eiweiß: 44 g
Fett: 52 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Für die Vinaigrette Schalotten fein würfeln, im feinen Sieb
 mit kochendem Wasser überbrühen. Petersilienblätter abzupfen, fein schneiden. 2 Sardellenfilets abtupfen, fein hacken. Essig mit Salz und Sardellen verrühren, 4 El Öl und Petersilie unterrühren, kurz vor dem Servieren mit Pfeffer abschmecken.
  • Salat putzen, längs vierteln und bis zum Strunk in 1 cm breite Streifen schneiden. Salat waschen und trocken schleudern. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Restliche Sardelle abtupfen und grob schneiden.
  • Für das Fleisch Koteletts mit Salz und Paprikapulver würzen. 1-2 El Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen, Koteletts darin auf jeder Seite ca. 2 Minuten braten, in der Pfanne im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft nicht empfehlenswert) 15-16 Minuten weitergaren.
  • Für den geschmorten Salat restliches Öl im Topf erhitzen, Zwiebeln und restliche Sardelle darin bei mittlerer Hitze
 1 Minute dünsten. Butter und Salat zugeben, unter Rühren 
1-2 Minuten mitgaren (der Salat soll leicht knackig sein).
Mit Salz und Pfeffer würzen, zugedeckt auf der ausgeschalteten Kochstelle warm halten.
  • Am Ende der Garzeit Koteletts aus dem Ofen nehmen, auf einem Teller mit Alufolie bedeckt 1-2 Minuten ruhen lassen. Etwas Salat auf Teller geben, Koteletts zugeben, mit etwas Vinaigrette beträufelt servieren. Restliche Vinaigrette separat dazu servieren. Dazu passen Bratkartoffeln.
nach oben