VG-Wort Pixel

Kokos-Limetten-Risotto mit Jakobsmuscheln

essen & trinken 5/2017
Kokos-Limetten-Risotto mit Jakobsmuscheln
Foto: Julia Hoersch
Edel: Gebratene Jakobsmuschel auf Risotto, der in Kokosmilch cremig gart. Limette und Enoki setzen exotische Kontraste.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Schalen- und Krustentiere, Raffiniert, Frühling, Gäste, Sommer, Hauptspeise, Meeresfrüchte, Milch + Milchprodukte, Pilze, Reis

Pro Portion

Energie: 427 kcal, Kohlenhydrate: 46 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
4
Portionen
600

ml ml Gemüsefond

200

ml ml Kokosmilch

40

g g Schalotten

3

El El Olivenöl

200

g g Risotto-Reis

100

ml ml Weißwein

1

Bio-Limette

100

g g Enoki-Pilze (beim Gemüsehändler vorbestellen)

8

Jakobsmuscheln (ausgelöst, ohne Rogen)

Fleur de sel

50

g g Crème fraîche

Salz

Pfeffer

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Fond mit Kokosmilch in einem Topf kurz aufkochen und bei milder Hitze warm halten. Schalotten in feine Würfel schneiden.
  2. 1 El Olivenöl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin glasig dünsten. Reis zugeben und 1 Minute mitdünsten. Mit Weißwein ablöschen und vollständig einkochen lassen. So viel heißen Kokos-Gemüsefond zugießen, dass der Reis gerade bedeckt ist. Offen bei milder bis mittlerer Hitze unter häufigem Rühren ca. 20 Minuten garen, dabei immer wieder Fond zugießen. Limette heiß waschen, trocken tupfen, Schale fein abreiben, den Saft auspressen. Die Hälfte der Limettenschale nach 10 Minuten Garzeit zum Reis geben.
  3. Pilze putzen, dabei den Wurzelansatz großzügig entfernen. Jakobsmuscheln trocken tupfen. Eine Seite mit einem scharfen Küchenmesser gitterförmig 2-3 mm tief einschneiden.
  4. Restliches Olivenöl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Jakobsmuscheln darin bei mittlerer bis starker Hitze 2-3 Minuten braten, nach ca. 1 Minute wenden und mit etwas Fleur de sel würzen. Crème fraîche unter den fertig gegarten Risotto rühren. Mit Salz, Pfeffer und 1-2 El Limettensaft abschmecken.
  5. Risotto in vorgewärmte tiefe Teller füllen. Jakobsmuscheln und Pilze darauf verteilen. Mit der restlichen Limettenschale bestreuen und sofort servieren.