Grüner Spargelsalat mit Avocado und Mango

Erfrischend! Dieser Salat besticht durch exotische Mango und grünen Spargel. Koriander und geröstete Erdnüsse geben ihm den letzten Schliff.
93
Aus essen & trinken 5/2017
Kommentieren:
Grüner Spargelsalat mit Avocado und Mango
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 2 Chilischoten, 

    rote

  • 4 El Limettensaft
  • 3 El Sojasauce
  • 1 El Agavendicksaft
  • 4 El Rapskernöl
  • 900 g Spargel, 

    grün

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Mango, 

    reif

  • 1 Avocado, 

    reif

  • 0.5 Kopfsalat, 

    (ca. 150 g)

  • 2 Tl Bio-Limettenschale, 

    fein abgerieben

  • 12 Stiele Koriandergrün, 

    (Blätter abgezupft)

  • 40 g Erdnüsse, 

    geröstet und gesalzen

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 324 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 8 g
Fett: 21 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chilischoten der Länge nach halbieren, entkernen und fein hacken, mit Limettensaft, 4 El kaltem Wasser, Sojasauce, Agavendicksaft und 2 El Öl verrühren.

  • Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Spargel schräg in 4 cm lange Stücke schneiden. Jeweils 1 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, den Spargel darin in 2 Portionen 5 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden.

  • Radieschen putzen, waschen und vierteln. Mit dem gebratenen Spargel in die Soja-Vinaigrette geben. Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Avocado halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel in Stücken herausstechen.

  • Salat waschen, trocken schleudern, mundgerecht zerzupfen. Limettenschale, Mango, Avocado und Koriander unter den Spargel mischen. Mit Erdnüssen bestreut anrichten. Dazu passt Fladenbrot.