Grundrezept für schnelles Kimchi

Die Essenz Koreas: Kimchi, zu Deutsch „fermentiert“. Klassisch kommt unsere Variante mit Chinakohl, Rettich und Gurke daher. Der Clou: Es hat schon nach knapp einer Stunde seine typische Säure und Schärfe.
101
Aus essen & trinken 5/2017
Kommentieren:
Grundrezept für schnelles Kimchi
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 1 kg Chinakohl
  • 100 g Meersalz, 

    grob

  • 20 g Ingwer, 

    frisch

  • 2 Knoblauchzehen
  • 200 g Rettich, 

    schwarz (ersatzweise weißer Rettich)

  • 3 El Gochujang, 

    (koreanische Chilipaste; Asia-Laden)

  • 2 El Gochugaru, 

    (koreanisches Chilipulver; ersatzweise Chiliflocken; Asia-Laden)

  • 5 El Branntweinessig
  • 3 El Zucker
  • 1 El Fischsauce
  • 50 ml Sesamöl, 

    geröstet

  • 100 g Salatgurken
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • Außerdem: 2 Schraubgläser à 750 ml Inhalt

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro El 20 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Chinakohl halbieren, die Hälften jeweils längs in dünne Spalten schneiden. Chinakohl in eine große Schüssel geben und mit Salz einreiben. Einen Teller auf den Kohl legen und beschweren. 1 Stunde ziehen lassen.

  • Ingwer und Knoblauch fein reiben und in eine Schüssel geben. Rettich putzen, waschen, schälen und grob raspeln. Chilipaste, Chilipulver, Essig, Zucker, Fischsauce und Sesamöl zugeben und mischen.

  • Gurke schälen, entkernen und fein würfeln. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden.

  • 2 l Wasser aufkochen und über den Kohl gießen. 5 Minuten stehen lassen und abgießen. Die Kohlspalten mit klarem Wasser kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Kohl mit Rettich-Mischung, Gurke und Frühlingszwiebeln mischen und in sterile Gläser füllen. Das Kimchi kann sofort serviert oder kühl und dunkel ca. 2 Wochen gelagert und bei Bedarf verwendet werden.

  • Dieses Rezept ergibt 2 Gläser à 750 ml Inhalt.