Makkaroni und Spargel

Makkaroni und Spargel
Foto: Matthias Haupt
Makkaroni und Spargel zusammen in sahniger Käse-Béchamel, mit krosser Bröselkruste. Ein Traum!
Fertig in 55 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 1225 kcal, Kohlenhydrate: 98 g, Eiweiß: 49 g, Fett: 67 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spargel (weißer)

g g Spargel (grüner)

g g Butter

g g Mehl

ml ml Milch

ml ml Schlagsahne

g g Makkaroni

Salz

g g Cheddar

g g Parmesan

Tl Tl Senf (mittelscharfer)

Tl Tl Worcestershiresauce

Pfeffer

Cayennepfeffer

g g Panko-Brösel (ersatzweise grobe Semmelbrösel)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weißen Spargel schälen, die Enden abschneiden. Grünen Spargel nur im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen in ca. 3 cm lange schräge Stücke schneiden.
  2. 30 g Butter zerlassen, Mehl unter Rühren darin anschwitzen. Milch und Sahne unter Rühren zugießen, aufkochen und offen bei milder Hitze 15 Min. köcheln lassen. Dabei mehrfach umrühren.
  3. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen, den weißen Spargel 4 Min. und den grünen Spargel 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen.
  4. Cheddar grob reiben, Parmesan fein reiben. Senf und Worcestersauce unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzig abschmecken. 100 g Cheddar und Parmesan unter die Sauce rühren und schmelzen lassen.
  5. Nudelmischung abgießen, zurück in den Topf geben, Sauce vorsichtig untermischen. Alles in eine Auflaufform (ca. 24 x 18 cm) geben. Mit dem restlichen Cheddar bestreuen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 30 Min. überbacken.
  6. Restliche Butter zerlassen, Brösel darin bei mittlerer Hitze kurz anrösten. Nach 20 Min. Backzeit über dem Auflauf verteilen und 10 Min. mitbacken.