Spargel-Pizza

Spaghetti und Spargel machen gemeinsame Sache für Tomaten und Ziegenfrischkäse.
11
Aus Für jeden Tag 5/2017
Kommentieren:
Spargel-Pizza
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 500 g Spargel
  • 200 g Spaghetti
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 4 Eier
  • 250 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.25 Tl Chiliflocken
  • 0.25 Tl Oregano
  • 120 g Kirschtomaten
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 4 Stiele Basilikum

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 852 kcal
Kohlenhydrate: 86 g
Eiweiß: 41 g
Fett: 35 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen längs vierteln.
  • Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Spargelstücke
 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen. Dann alles abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Pizza-Form oder ofenfeste Pfanne (24 cm Ø) mit der Butter ausfetten. Spaghetti-Spargel-Mischung
in die Form legen. Eier, Milch, etwas Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Oregano mit einem Schneebesen verrühren. Gleichmäßig über die Spaghetti-Mischung gießen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene
 10 Min. backen.
  • Dann die Kirschtomaten gleichmäßig auf der Spaghetti-Pizza verteilen und weitere 20 Min. backen. Ziegenfrischkäse mit 2 Teelöffeln zu Nocken abstechen. Basilikum abzupfen. Nocken auf die Spaghetti-Pizza setzen und mit Basilikum bestreut servieren.