Spargel-Pizza

Spargel-Pizza
Foto: Matthias Haupt
Spaghetti und Spargel machen gemeinsame Sache für Tomaten und Ziegenfrischkäse.
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 852 kcal, Kohlenhydrate: 86 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 35 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spargel (weißer)

g g Spaghetti

Salz

g g Butter (weich)

Eier (Kl. M)

ml ml Milch

Salz

Pfeffer

Tl Tl Chiliflocken

Tl Tl Oregano (getrocknet)

g g Kirschtomaten

g g Ziegenfrischkäse

Stiel Stiele Basilikum

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen längs vierteln.
  2. Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Spargelstücke 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen. Dann alles abgießen und gut abtropfen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Eine Pizza-Form oder ofenfeste Pfanne (24 cm Ø) mit der Butter ausfetten. Spaghetti-Spargel-Mischungin die Form legen. Eier, Milch, etwas Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Oregano mit einem Schneebesen verrühren. Gleichmäßig über die Spaghetti-Mischung gießen. Im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 10 Min. backen.
  4. Dann die Kirschtomaten gleichmäßig auf der Spaghetti-Pizza verteilen und weitere 20 Min. backen. Ziegenfrischkäse mit 2 Teelöffeln zu Nocken abstechen. Basilikum abzupfen. Nocken auf die Spaghetti-Pizza setzen und mit Basilikum bestreut servieren.