Grüner Spargel im Blätterteig

Grüner Spargel kombiniert mit Schinken-Frischkäse knuspert herrlich und ist ganz einfach zubereitet.
12
Aus Für jeden Tag 5/2017
Kommentieren:
Grüner Spargel im Blätterteig
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 60 g Schinken, 

    gekocht

  • 2 Stiele Petersilie
  • 200 g Doppelrahmfrischkäse
  • 8 El Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Spargel, 

    grüner (ca. 12-14 Stangen)

  • 1 El Olivenöl
  • 1 Rolle Blätterteig, 

    (275 g, Kühlregal)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 488 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 34 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Ofen auf 220 Grad (Umluft 200 Grad) vorheizen. Schinken fein würfeln, in eine Schüssel geben. Petersilienblätter von den Stielen zupfen und hacken. Petersilie, Frischkäse und Milch zum Schinken geben, glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Vom Spargel das Ende abschneiden und das untere Drittel schälen. Spargel in kochendem Salzwasser 2 Min. vorgaren. Abschrecken und abtropfen lassen. Mit Olivenöl beträufeln, salzen und pfeffern.

  • Blätterteig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche entrollen. Den Teig mit einem Teigrad quer in 12-14 ca. 2 cm breite Streifen schneiden.
 Jede Spargelstange in einen Teigstreifen einrollen.

  • Spargel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und im heißen Ofen im unteren Drittel 15 Min. backen. Lauwarm mit dem Schinken-Dip servieren.

nach oben