Spargelsalat

Spargelsalat
Foto: Matthias Haupt
Hähnchen, Tomaten, zweierlei Spargel und knackfrischer Salat. Kurz: alles, was das Herz begehrt.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 524 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 42 g, Fett: 31 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Spargel (weißer)

g g Spargel (grüner)

Hähnchenfilets (à ca. 150 g)

Salz

Pfeffer

Tl Tl Paprikapulver (edelsüß)

El El Ölivenöl

g g Tomaten

Stiel Stiele Kerbel

Kopfsalat

El El Weißweinessig

El El Apfelsaft (klar)

Zucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Weißen Spargel schälen und die Enden abschneiden. Grünen Spargel im unteren Drittel schälen und die Enden abschneiden. Alle Stangen schräg halbieren. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  2. Hähnchenfilets mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. 2 El Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin rundherum 3 Min. bei starker Hitze braun anbraten. In der Pfanne im heißen Ofen auf der mittleren Schiene 12 Min. weitergaren. Filets dabei nach 6 Min. wenden. Dann in Alufolie gewickelt 10 Min. ruhen lassen.
  3. Weißen Spargel in kochendes Salzwasser geben und zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. garen. Grünen Spargel nach 2 Min. zugeben und mitgaren. Vorsichtig abgießen und gut abtropfen lassen.
  4. Tomaten vierteln, entkernen und die Viertel ca. 1⁄2 cm groß würfeln. Kerbel abzupfen. Kopfsalat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken.
  5. Essig, Apfelsaft, etwas Salz, Pfeffer, Zucker und 4 El Öl verrühren. Tomatenwürfel und zwei Drittel des Kerbels untermischen. Fleisch in dünne Scheiben schneiden. Kopfsalat und Spargel in einer großen Schüssel mit zwei Drittel der Salatsauce mischen, auf Tellern anrichten. Fleisch darauf verteilen und mit restlicher Sauce beträufeln. Mit restlichem Kerbel bestreut servieren.