VG-Wort Pixel

Shrimp Rolls

Für jeden Tag 5/2017
Shrimp Rolls
Foto: Matthias Haupt
Hier gibt's Garnelensalat mit Sellerie und Mayo auf die Hand! Yummie.
Fertig in 20 Minuten plus Zeit zum Durchziehen

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 470 kcal, Kohlenhydrate: 27 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 34 g

Zutaten

Für
4
Stücke

g g Mayonnaise

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

El El Zitronensaft

Tl Tl Meerrettich (gerieben (Glas))

Tl Tl Dill (getrocknet)

Cayennepfeffer

Salz

Pk. Pk. Garnelen (gekocht und geschält, à 90 g, Kühlregal)

g g Staudensellerie

Frühlingszwiebeln

Hotdog-Brötchen (200 g)

g g Butter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mayonnaise, Zitronenschale und -saft, Meerrettich und Dill in einer Schüssel verrühren. Kräftig mit Cayennepfeffer und Salz würzen.
  2. Garnelen abspülen und abtropfen lassen. Sellerie putzen, einige Blättchen beiseitelegen. Sellerie evtl. entfädeln, quer in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne in feine Ringe schneiden. Mit dem Sellerie unter die Mayo mischen.
  3. Garnelen halbieren und untermischen. Sellerieblättchen fein schneiden und untermischen. Salat 30 Min. durchziehen lassen.
  4. Garnelensalat evtl. nachwürzen. Brötchen waagerecht zu zwei Dritteln ein-, aber nicht durchschneiden. Butter in einem kleinen Topf zerlassen und die Brötchenschnittflächen damit bestreichen. Mit dem Garnelensalat füllen. Dazu passen salzige Kartoffelchips und Bier.