Möhren-Pasta

Mit Mascarpone-Sauce und Haselnüssen unser Liebling von morgen!
26
Aus Für jeden Tag 5/2017
Kommentieren:
Möhren-Pasta
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 400 g Möhren
  • 2 Schalotten
  • 30 g Haselnussblättchen
  • 200 g Nudeln, 

    (z.B. Penne)

  • Salz
  • 20 g Butter
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 125 g Mascarpone
  • 6 Stiele Zitronenmelisse

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 928 kcal
Kohlenhydrate: 106 g
Eiweiß: 19 g
Fett: 44 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Möhren schälen, längs halbieren, schräg in sehr dünne Scheiben schneiden. Schalotten fein würfeln. Nussblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, auf einem Teller abkühlen lassen.

  • Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Schalotten und Möhren in einer Pfanne in der Butter andünsten. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Mascarpone zugeben und bei milder Hitze erhitzen. 200 ml vom Nudelwasser abnehmen, zur Mascarpone-Sauce geben und 1⁄2 Min. aufkochen.

  • Blätter von 4 Stielen Melisse abzupfen, fein hacken und unter die Sauce rühren. Mit Salz, Pfeffer und 
1 Prise Zucker abschmecken. Nudeln abgießen, tropfnass unter die Sauce mischen. Mit restlicher abgezupfter Melisse und Nussblättchen bestreut servieren.