Nudelsuppe

Eine Suppe zum Sattlöffeln mit Serranoschinken und gekochtem Ei. Lecker!
94
Aus Für jeden Tag 5/2017
Kommentieren:
Nudelsuppe
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g Möhren
  • 2 Eier, Kl. M
  • 2 El Öl
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 70 g Suppennudeln, (z.B. kleine Muscheln)
  • 60 g Serranoschinken
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskatnuss, frisch gerieben

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 479 kcal
Kohlenhydrate: 40 g
Eiweiß: 22 g
Fett: 23 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Möhren schälen, längs halbieren und in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Eier in kochendem Wasser 8-10 Min. hart kochen.

  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Brühe zugeben und aufkochen. Möhren und Nudeln in die kochende Brühe geben und offen bei mittlerer Hitze 8 Min. köcheln lassen. Eier pellen und z. B. mithilfe eines Eierschneiders fein hacken.

  • Schinken fein schneiden. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. 2 Min. vor Ende der Garzeit den Schinken in die Suppe geben. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eier untermischen. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

nach oben