Cheeseburger Muffins

Ein Klassiker im neuen Gewand! Hier gibt es den Cheeseburger als Muffin auf die Hand.
24
Aus essen & trinken Video
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Stücke
  • Muffins
  • 2 Pk. Hefeteig
  • 400 g Hackfleisch
  • 100 g BBQ-Sauce
  • 2 Tl Tomatenmark
  • 2 El Kräutersenf
  • 3 Scheiben Cheddar
  • Grieß
  • Butter
  • Belag
  • 2 Tomaten
  • einige Salatblätter
  • Essiggurke
  • Außerdem: 12er Muffinform

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen.

  • Das Hackfleisch im heißen Öl krümmelig braten. Die BBQ-Sauce, Tomatenmark und Senf unterrühren. Abkühlen lassen.

  • Die Hefeteigkugeln auf einer mit Grieß bestreuten Arbeitsfläche einzeln ausrollen. Muffinform mit Butter fetten und mit Grieß ausstreuen. Den Hefeteig in die Mulden drücken. Mit dem Hackfleisch füllen und 10-15 Minuten backen bis der Teig gebräunt ist. Inzwischen die Käsescheiben vierteln. Mit dem Hackfleisch füllen und 10-15 Minuten backen bis der Teig gebräunt ist. Derzeit die Käsescheiben vierteln.

  • Nach 10-15 Minuten die Muffins aus dem Ofen nehmen und jeweils mit einer Käsescheibe belegen. Nochmals im Ofen goldgelb überbacken. Anschließend kurz abkühlen lassen und mit Salat, Tomaten und Gewürzgurken  belegen.