Parmesan-Zitronen-Wedges

Knusprige Kartoffelspalten werden durch würzigen Parmesan und erfrischende Zitronenschale zum Highlight auf dem Teller.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach


Zutaten

Für
1
Portion

Kartoffeln (mehligkochend, groß)

El El Olivenöl

schwarzer Pfeffer (frisch gerieben)

Salz

Tl Tl Paprikapulver

Bio-Zitronenschale (von 1/2 Zitrone)

g g Parmesan (gerieben)

Bund Bund Petersilie (gehackt)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 200 Grad Ober- Unterhitze (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen.
  2. Kartoffeln gründlich waschen, abtrocknen und in Spalten schneiden. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffelspalten darauf verteilen.
  3. Olivenöl, Pfeffer, Salz und Paprikapulver über die Kartoffelspalten verteilen. Die Zitrone heiß abwaschen und anschließend die Hälfte der Schale fein über die Kartoffeln reiben. Den Parmesan ebenfalls fein über die Kartoffeln reiben. Alles gut vermengen und die Kartoffelspalten gleichmäßig auf dem Backblech verteilen.
  4. Die Kartoffeln 25-30 Minuten im Ofen backen backen. Hin und wieder die Ofentür öffnen, um den heißen Dampf (Vorsicht!) aus dem Ofen zu lassen. So werden die Kartoffelecken schön knusprig. Die fertigen Kartoffeln mit gehackter Petersilie servieren.