Gefülltes Knoblauchbrot

Außen knusprig, innen saftig - mit einer leckeren Frischkäsefüllung und überbacken mit Knoblauchbutter, ist dieses Baguette der Snack-Star!

Zutaten

Für
1
Brot

g g Frischkäse

g g Tomaten (getrocknet (in Öl))

g g Artischocken (in Öl)

Frühlingszwiebeln

g g Mozzarella (gerieben)

Salz

Pfeffer

El El Butter (geschmolzen)

Stiel Stiele Basilikum

Knoblauchzehen (gehackt)

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen.
  2. Artischocken und Tomaten gut abtropfen lassen und würfeln. Frühlingszwiebeln gründlich waschen und in feine Ringe schneiden.
  3. Frischkäse mit Artischocken, Tomaten, Mozzarella und Frühlingszwiebeln verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Geschmolzene Butter mit Knoblauch und Basilikum mischen.
  4. Baguette quer in 4 Stücke schneiden. Mit einem langen, dünnen Messer einen Teil der Brotkrume herausschneiden. Diese entfernen, sodass ein Loch in der Mitte für die Füllung entsteht. Anschließend die Frischkäsecreme mit einem langen Löffel einfüllen. Baguettestücke wieder aneinander setzten und jedes Viertel in je 3 Stücke schneiden.
  5. Baguette auf ein Stück Alufolie setzten und mit der Buttermischung bestreichen. Die Folie fest verschließen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Min backen. 10 Min abkühlen lassen, dann warm servieren.

Mehr Rezepte