Gebackene Kichererbsen

Super knusprig und würzig kommen die kleinen Kichererbsen daher und peppen Salate und Suppen ganz einfach auf.
10
Aus essen & trinken 6/2017
Kommentieren:
Gebackene Kichererbsen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 Dose Kichererbsen
  • 8 Kardamomkapseln
  • 2 Tl Fenchelsaat
  • 3 El Semmelbrösel
  • 1 Tl Zucker
  • 2 Tl Paprikapulver
  • 1 El Chiliflocken
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 262 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kichererbsen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen mit Fenchelsaat fein zermahlen. Kichererbsen, Semmelbrösel, Zucker, Kardamom, Fenchelsaat, Paprikapulver, Chiliflocken und Salz mischen.

  • Kichererbsen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten backen. Passt besonders gut zu Spargel-Blumenkohl- Salat.