VG-Wort Pixel

Gebackene Kichererbsen

essen & trinken 6/2017
Gebackene Kichererbsen
Foto: Julia Hoersch
Super knusprig und würzig kommen die kleinen Kichererbsen daher und peppen Salate und Suppen ganz einfach auf.
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 262 kcal, Kohlenhydrate: 35 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
2
Portionen

Dose Dosen Kichererbsen (400 g)

Kardamomkapseln

Tl Tl Fenchelsaat

El El Semmelbrösel

Tl Tl Zucker (brauner)

Tl Tl Paprikapulver

El El Chiliflocken

Salz


Zubereitung

  1. Kichererbsen in ein Sieb gießen, abspülen und gut abtropfen lassen. Kardamomkapseln aufbrechen, die Samen mit Fenchelsaat fein zermahlen. Kichererbsen, Semmelbrösel, Zucker, Kardamom, Fenchelsaat, Paprikapulver, Chiliflocken und Salz mischen.
  2. Kichererbsen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad ) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Minuten backen. Passt besonders gut zu Spargel-Blumenkohl- Salat.