Linsencreme

22
Aus essen & trinken 9/2017
Kommentieren:
Linsencreme
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 2 Scharlotten
  • 5 El Olivenöl
  • 30 g Aprikosen
  • 150 g Linsen
  • 450 ml Gemüsefond
  • 2 Tl Koriandersaat
  • 1 Zitrone
  • 3 El Tahine
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tl Schwarzkümmel

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 194 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotten fein würfeln. 3 El Öl in einem Topf erhitzen. Schalotten darin bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Aprikosen grob würfeln. Mit den Linsen zu den Schalotten geben. Gemüsefond zugießen und zugedeckt 15 Minuten kochen lassen.

  • Koriandersaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duftet. Abkühlen lassen. Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, 2 Tl Schale fein abreiben und 
4 El Zitronensaft auspressen. Koriandersaat im Mörser mit der Zitronenschale fein zerstoßen.

  • Die gegarten Linsen mit dem Schneidstab fein pürieren. Zitronensaft, Tahine und Koriandersaat unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zugedeckt abkühlen lassen. Mit Schwarzkümmel bestreuen, mit restlichem Öl beträufeln und servieren.