Roter Hummus

Roter Hummus
Foto: Julia Hoersch
Fertig in 1 Stunde 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 238 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
8
Portionen

g g Rote Beten (junge)

Salz

Tl Tl Kreuzkümmelsaat (gehäufter)

Dose Dosen Kichererbse (800g)

Knoblauchzehen

g g Tahin (Sesampaste)

El El Zitronensaft

El El Olivenöl

Tl Tl Cayennepfeffer

Stiel Stiele Petersilie (glatte)

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Rote Bete putzen und in kochendem Salzwasser 45—60 Minuten garen. In ein Sieb abgießen und ausdämpfen lassen. Noch warm pellen (mit Küchenhandschuhen arbeiten!) und grob schneiden.
  2. Kreuzkümmelsaat in einer Pfanne ohne Fett rösten, bis sie duftet, abkühlen lassen und im Mörser grob mahlen. Kichererbsen in einem Sieb abtropfen lassen, dabei die Lake auffangen.
  3. Rote Bete, Kichererbsen, Knoblauch, Tahine, Zitronensaft, 2 El Öl, Kreuzkümmel, Cayenne und Salz in der Küchenmaschine (oder im Mixer) fein pürieren. Gegebenenfalls etwas Kichererbsenlake zugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  4. Petersilienblätter von den Stielen abzupfen, fein hacken. Hummus mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken, mit dem restlichen Olivenöl beträufeln, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Mehr Rezepte