Gekochte Artischocken

Blumengedeck: Erst sind sie was fürs Auge, dann für die Stimmung. Die schmackhaften Blätter der Artischocken dürfen nämlich gezuzelt werden.
9
Aus essen & trinken 9/2017
Kommentieren:
Gekochte Artischocken
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 8 Portionen
  • 4 Artischocken
  • 2 Zitronen, 

    Bio

  • 1 Chilischote, 

    rote

  • 1 Tl Pfefferkörner
  • 4 Knoblauchzehen
  • 6 Lorbeerblätter
  • 8 Stiele Petersilie
  • 4 Stiele Thymian
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro Portion 33 kcal
Kohlenhydrate: 2 g
Eiweiß: 2 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Von den Artischocken mit den Händen die Stiele abbrechen. Eventuell dornige Blattspitzen mit der Küchenschere abschneiden. Zitronen waschen, trocken tupfen, auspressen. Artischocken mit dem Zitronensaft, 2 ausgepressten Zitronenhälften, Chili, Pfefferkörner, Knoblauch, Lorbeer, Petersilie und Thymian in reichlich kochendem Salzwasser 35-40 Minuten garen.

  • Zum Zerzupfen der Artischocken den Boden entfernen. Artischocken z.B. mit Salsa verde und Piri-Piri-Sauce servieren.