VG-Wort Pixel

Beeren mit süßer Gremolata

essen & trinken 9/2017
Beeren mit süßer Gremolata
Foto: Julia Hoersch
Rote Beeren und Pfirsiche im Orangen-Marsala-Sud mit Mandel- Basilikum-Topping.
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 179 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 5 g

Zutaten

Für
8
Portionen

Beeren

1

Orange (Bio)

50

g g Zucker

6

El El Marsala (italienischer Süßwein)

500

g g Pfirsiche (Platt- oder Weinbergpfirsiche)

250

g g Himbeeren

250

g g Brombeeren (oder Heidelbeere)

Süsse Gremolata

75

g g Mandeln (gehackte)

3

Tl Tl Zitronenschale (fein abgerieben, Bio)

25

g g Zucker (brauner)

1

Bund Bund Basilikum

0.25

Bund Bund Minze

0.25

Bund Bund Zitronenverbene (ersatzweise Zitronenmelisse)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Orange heiß waschen, trocken tupfen, die Schale fein abreiben. Orange halbieren, 100 ml Saft auspressen. Saft, Schale und Zucker aufkochen und 3 Minuten kochen. Marsala einrühren.
  2. Pfirsiche waschen, halbieren, entsteinen, in Spalten schneiden. Sirup über die Pfirsiche gießen. Mindestens 30 Minuten marinieren.
  3. Für die Gremolata Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und abkühlen lassen. Zitronenschale und Zuckerin einem Mörser fein zerstoßen. Basilikum-, Minz- und Verbeneblätter von den Stielen zupfen und fein hacken. Mit Mandeln und Zitronenzucker mischen.
  4. Beeren verlesen, in eine Schüssel geben. Kurz vorm Servieren mit den Pfirsichen mischen und mit Gremolata servieren.