Ratatouille mit Lammkoteletts

Geschmortes Gemüse mit Kräutern und zartem Lammfleisch – wir sind dann mal hin und weg!
5
Aus Für jeden Tag 6/2017
Kommentieren:
Ratatouille mit Lammkoteletts
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1 Aubergine
  • 5 Tomaten
  • 6 Stiele Thymian
  • 6 Stiele Oregano
  • 6 Stiele Rosmarin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 El Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Lammstielkoteletts

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 656 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 30 g
Fett: 48 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Den Backofen mit einer Auflaufform (ca. 35 x 25 cm) auf dem 
Rost auf der mittleren Schiene auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Zwiebeln in grobe Spalten schneiden. Paprika putzen, in Würfel schneiden. Zucchini und Auberginen putzen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Tomaten in Stücke schneiden. Blättchen 
bzw. Nadeln von je 5 Stielen Thymian, Oregano und Rosmarin abzupfen, mit Knoblauch hacken und mit 5 El Olivenöl mischen.

  • Paprika, Zucchini, Tomaten und Auberginen in die heiße Form geben, mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch-­Kräuteröl darüber verteilen. Gemüse auf der mittleren Schiene 30-35 Min. garen, dabei 2­ bis 3­mal wenden.

  • Lammkoteletts mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Min. vor Ende der Garzeit des Ratatouilles 1 El Öl in einer Pfanne stark erhitzen. Lammkoteletts bei starker Hitze von
jeder Seite 2-3 Min. scharf anbraten. Restliche Kräuter kurz mitbraten. Fleisch kurz ruhen lassen und mit dem Ratatouille servieren. Dazu passt Baguette.