VG-Wort Pixel

Linguine aglio, olio e peperoncino

Für jeden Tag 6/2017
Linguine aglio, olio e peperoncino
Foto: Mathias Haupt
Pasta macht glücklich – basta!
Fertig in 40 Minuten

Pro Portion

Energie: 972 kcal, Kohlenhydrate: 78 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 60 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Zucchini

Knoblauchzehen (jung)

Peperoni (rot)

Schalotte

g g Parmaschinken (in dünne Scheiben geschnitten)

ml ml Olivenöl (gutes)

Salbeiblätter

Salz

g g Nudeln (z.B. Linguine)


Zubereitung

  1. Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Zucchini putzen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Knoblauch in Scheiben schneiden. Peperoni fein hacken. Schalotte würfeln. Schinken in 2 Portionen in einer Pfanne in je 1⁄2 El Öl kross braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salbei in der Pfanne kurz braten. Herausnehmen, Pfanne beiseitestellen. Wasser salzen und Nudeln nach Packungsanweisung garen. Zucchini 2 Min. vor Ende der Garzeit zugeben und mitkochen.
  3. Pfanne mit übrigem Öl wieder erhitzen. Knoblauch, Peperoni und Schalotten 1-2 Min anbraten. 100 ml vom Nudelwasser zugeben. Nudelmischung abgießen, tropfnass in die Pfanne zum Knoblauchöl geben und darin schwenken. Parmaschinken und Salbei zerbröseln. Nudeln mit Schinken und Salbei servieren.