Möhren-Omelett

Minze gibt dem Gemüse-Omelett den Frischekick – genial!
6
Aus Für jeden Tag 6/2017
Kommentieren:
Möhren-Omelett
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 150 g Möhren
  • 6 Eier , Kl. M
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6 Stiele Minze
  • 4 El Öl
  • 50 g roher Schinken, in Scheiben
  • 0.5 Baguette

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 656 kcal
Kohlenhydrate: 32 g
Eiweiß: 33 g
Fett: 42 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Möhren schälen, in grobe Stücke schneiden und im Blitzhacker grob zerkleinern oder mit dem Messer klein hacken. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Minzblättchen von 5 Stielen hacken.

  • 4 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Möhren darin 8 Min. andünsten, salzen und pfeffern. Eier darübergeben und leicht stocken lassen. Dann mit einem Spatel einige Male vom Pfannenrand zur Mitte schieben. Bei milder Hitze abgedeckt weitere 3 Min. vollständig stocken lassen.

  • Das Omelett auf eine Servierplatte geben, mit gehackter Minze und restlichen Minzblättchen bestreuen. Mit Schinken und Baguette servieren.