Möhren-Omelett

Möhren-Omelett
Foto: Matthias Haupt
Minze gibt dem Gemüse-Omelett den Frischekick – genial!
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 656 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 33 g, Fett: 42 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Möhren

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Stiel Stiele Minze

El El Öl

g g Rohschinken (in Scheiben)

Baguette

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Möhren schälen, in grobe Stücke schneiden und im Blitzhacker grob zerkleinern oder mit dem Messer klein hacken. Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Minzblättchen von 5 Stielen hacken.
  2. 4 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Möhren darin 8 Min. andünsten, salzen und pfeffern. Eier darübergeben und leicht stocken lassen. Dann mit einem Spatel einige Male vom Pfannenrand zur Mitte schieben. Bei milder Hitze abgedeckt weitere 3 Min. vollständig stocken lassen.
  3. Das Omelett auf eine Servierplatte geben, mit gehackter Minze und restlichen Minzblättchen bestreuen. Mit Schinken und Baguette servieren.