VG-Wort Pixel

Birchermüsli mit Möhren

essen & trinken 7/2017
Birchermüsli mit Möhren
Foto: Ulrike Holsten
Schnell gemacht: der Müsli-Klassiker, hier mit knusprigen Kokosraspeln und Cranberrys.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 415 kcal, Kohlenhydrate: 49 g, Eiweiß: 12 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Kokosraspel

g g Cashewkerne

g g Cranberrys (getrocknet)

g g Rosinen

g g Haferflocken (blütenzart)

g g Joghurt (3,8 % Fett)

Tl Tl Honig

Apfel (säuerlich)

Möhre

Tl Tl Limettensaft

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kokosraspel in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Cashewkerne, Cranberrys und Rosinen grob hacken und mit Haferflocken, Kokosraspeln, Joghurt und Honig in einer Schüssel vermischen.
  2. Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und auf der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln. Möhre ebenfalls schälen, Enden abschneiden und auf der feinen Seite raspeln. Beides mit Limettensaft gut vermischen.
  3. Müsli in Schalen füllen und mit dem Möhren-Apfel-Salat servieren.
Tipp Wer’s noch exotischer mag, kann auch 1⁄4 Tl mildes Currypulver über den Salat streuen und ihn mit etwas Olivenöl beträufeln.