Birchermüsli mit Möhren

Schnell gemacht: der Müsli-Klassiker, hier mit knusprigen Kokosraspeln und Cranberrys.
4
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Birchermüsli mit Möhren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 20 g Kokosraspel
  • 10 g Cashewkerne
  • 10 g Cranberrys
  • 10 g Rosinen
  • 60 g Haferflocken
  • 300 g Joghurt
  • 1 Tl Honig
  • 1 Apfel
  • 1 Möhre
  • 1 Tl Limettensaft

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 415 kcal
Kohlenhydrate: 49 g
Eiweiß: 12 g
Fett: 16 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kokosraspel in einer kleinen Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Cashewkerne, Cranberrys und Rosinen grob hacken und mit Haferflocken, Kokosraspeln, Joghurt und Honig in einer Schüssel vermischen.

  • Apfel schälen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und auf der groben Seite einer Vierkantreibe raspeln. Möhre ebenfalls schälen, Enden abschneiden und auf der feinen Seite raspeln. Beides mit Limettensaft gut vermischen.

  • Müsli in Schalen füllen und mit dem Möhren-Apfel-Salat servieren.

  • Tipp: Wer’s noch exotischer mag, kann auch 1⁄4 Tl mildes Currypulver über den Salat streuen und ihn mit etwas Olivenöl beträufeln.

nach oben