Sellerie-Minze-Gelee mit grünem Apfel

Mit Sellerie, Fenchel und Apfel ein Allrounder zu Käse und Fleisch.
0
Aus essen & trinken 8/2017
Kommentieren:
Sellerie-Minze-Gelee mit grünem Apfel
Im Kochbuch speichern

Zutaten

  • 500 g Staudensellerie
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 Bund Minze
  • 3 Äpfel
  • 500 g Gelierzucker, 2:1
  • 1 Päckchen Zitronensäure
  • Außerdem: Entsafter, 2-3 Twist-off-Gläser (à 400 ml Inhalt)
  • Dieses Rezept ergibt 1 l Gelee.

Zeit

Arbeitszeit: 50 Min.

Nährwert

Pro El 57 kcal
Kohlenhydrate: 13 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sellerie, Fenchel und Minze kalt abspülen und gut trocken tupfen. Minzblätter von den Stielen abzupfen, 6 Blätter auf 2-3 sterilisierte Twist-off-Gläser verteilen. Sellerie und Fenchel putzen, beides entfädeln und in grobe Stücke schneiden. Äpfel vierteln, entkernen und grob schneiden.

  • Gemüse, restliche Minze und Äpfel entsaften (ergibt ca. 900 ml Saft). Mit Gelierzucker und Zitronensäure in einem Topf mischen und unter Rühren langsam aufkochen. Gelee unter Rühren 3-4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei mit einer Kelle die aufsteigenden Trübstoffe abschöpfen. Das Gelee sofort in die Gläser füllen und sorgfältig verschließen. Gläser
 10 Minuten umgedreht auf den Deckel stellen, dann wenden und vollkommen abkühlen lassen. Kühl und dunkel aufbewahren.