Gin-Sparkler

Gegrillte Zitronen, Rosmarin und Gin aufgegossen mit prickelndem Cava - ein aufregender Sommercocktail!
5
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Gin-Sparkler
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Gläser
  • 3 Bio-Zitronen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 El Zucker
  • 165 ml Gin
  • 200 ml Cava, (oder anderer trockener Sekt; eiskalt)
  • 4 Zweige Rosmarin, kleine (zum Garnieren)

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Glas 168 kcal
Kohlenhydrate: 12 g
Eiweiß: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

    Zubereitung
  • Zitronen halbieren, mit den Schnittflächen nach unten auf dem heißen Grill 6-7 Minuten grillen. Auf einem Teller abkühlen lassen. Zitronen auspressen und den Saft durch ein Sieb gießen.

  • Rosmarinnadeln von den Zweigen zupfen, mit dem Zucker
in einen Rührbecher geben und mithilfe eines Holzlöffels kräftig zerstoßen, bis der Rosmarin intensiv zu duften beginnt.

  • Gin und Zitronensaft dazugießen, gut verrühren, 1 Stunde abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen.

  • Jeweils 60 ml der Gin-Zitronen-Mischung in ein hohes schmales Glas geben, mit je 50 ml Cava aufgießen, mit einem kleinen Zweig Rosmarin garnieren.