Grüne Salsa

Grüner wird’s nicht! Reife Mango gesellt sich zu grünen Tomaten und kräftigen Kräutern.
0
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Grüne Salsa
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 1 El Koriandersaat
  • 1 El Fenchelsaat
  • 3 Limetten
  • 0.5 Bund Koriandergrün
  • 2 Paprikaschoten
  • 3 Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Mango
  • 1 El Agavendicksaft
  • Meersalz

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 78 kcal
Kohlenhydrate: 13 g
Eiweiß: 2 g
Fett: 1 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Koriander- und Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten unter Rühren anrösten, abkühlen lassen und im Mörser zerstoßen. 40 ml Limettensaft auspressen. Korianderblätter von den Stielen abzupfen und in feine Streifen schneiden.

  • Paprika waschen, halbieren, entkernen, in feine Würfel schneiden. Tomaten waschen, halbieren, den Stielansatz herausschneiden, in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein würfeln. Mangofruchtfleisch vom Stein schneiden, schälen, fein würfeln.

  • Alle Zutaten in einer Schüssel mischen, mit Salz abschmecken und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Die Salsa passt besonders gut zu gegrillten Hähnchenoberkeulen.