Mayonnaise mit gebrannten Frühlingszwiebeln

Mayonnaise mit gebrannten Frühlingszwiebeln
Foto: Julia Hoersch
Volles Aroma – diese Mayo überrascht mit Frühlingszwiebeln und Senf. Und passt hervorragend zu Maisbrot.
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 239 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 24 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Frühlingszwiebeln

g g Mayonnaise (50 % Fett)

Tl Tl Senf (mittelscharf)

ml ml Zitronensaft

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Frühlingszwiebeln waschen, trocken tupfen und auf dem heißen Grill direkt von jeder Seite 4-5 Minuten dunkelbraun, fast schwarz grillen. Abkühlen lassen.
  2. Mayonnaise mit Senf, Zitronensaft und Salz abschmecken.
  3. Gebrannte Frühlingszwiebeln fein schneiden und unter die Mayonnaise rühren. Die Mayonnaise passt besonders gut zu Maisbrot.

Mehr Rezepte