Mayonnaise mit gebrannten Frühlingszwiebeln

Volles Aroma – diese Mayo überrascht mit Frühlingszwiebeln und Senf. Und passt hervorragend zu Maisbrot.
0
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Mayonnaise mit gebrannten Frühlingszwiebeln
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 5 Frühlingzwiebeln
  • 120 g Mayonnaise
  • 1 Tl Senf
  • 30 ml Zitronensaft
  • Salz

Zeit

Arbeitszeit: 15 Min.

Nährwert

Pro Portion 239 kcal
Kohlenhydrate: 3 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 24 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Frühlingszwiebeln waschen, trocken tupfen und auf dem heißen Grill direkt von jeder Seite 4-5 Minuten dunkelbraun, fast schwarz grillen. Abkühlen lassen.

  • Mayonnaise mit Senf, Zitronensaft und Salz abschmecken.

  • Gebrannte Frühlingszwiebeln fein schneiden und unter die Mayonnaise rühren. Die Mayonnaise passt besonders gut zu Maisbrot.