Kalte Basilikum-Kartoffel-Suppe mit Mozzarella

Diese erfrischende Köstlichkeit wird kalt serviert, ebenbürtiger Begleiter ist Mozzarella. Die Zugabe: selbst gebackene Knusperstangen mit einer Prise Sesam.
55
Aus essen & trinken 7/2017
Kommentieren:
Kalte Basilikum-Kartoffel-Suppe mit Mozzarella
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 200 g Kartoffeln, 

    mehligkochend

  • 100 g Lauch
  • 30 g Basilikum
  • Salz
  • 20 g Butter
  • 500 ml Gemüsefond
  • 500 ml Milch
  • 1 Platte Blätterteig, tiefgekühlt,

    (rechteckig; 75 g)

  • 1 Eigelb, 

    Kl. M

  • 1 Tl Sesamsaat, 

    geschält

  • 1 Büffelmozzarella, 

    (125 g)

  • 0.5 Tl Kampot Pfeffer, 

    weißer

Zeit

Arbeitszeit: 60 Min.

Nährwert

Pro Portion 337 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Hauptzutaten

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und fein schneiden. Lauch putzen, in feine Ringe schneiden, in ein Sieb geben, kalt abspülen und gut abtropfen lassen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen, kleine Blätter für die Garnierung beiseitelegen. Restliches Basilikum 5 Sekunden in kochendem Salzwasser blanchieren, in ein feines Sieb gießen, abschrecken und gut ausdrücken.

  • Butter in einem Topf erhitzen. Kartoffeln und Lauch darin bei mittlerer Hitze 2 Minuten andünsten. Mit Fond und Milch auffüllen und 20-25 Minuten unter gelegentlichem Rühren leicht kochen lassen. Mit Salz würzen. Basilikum in den Topf geben. In einer Küchenmaschine fein pürieren. Suppe durch ein feines Sieb gießen und stark durchdrücken.

  • Für die Stangen Blätterteig auftauen lassen, auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und längs in ca. 5 mm dünne Streifen schneiden. Eigelb mit etwas Wasser verrühren, Blätterteig damit bepinseln und mit Sesam bestreuen. Blätterteigstreifen an den Enden leicht zusammenkneifen. Die Enden in entgegengesetzte Richtungen drehen und aufrollen. Blätterteigstangen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten ca. 10 Minuten goldgelb backen.

  • Mozzarella in feine Würfel schneiden. Kampot Pfeffer in einem Mörser fein zermahlen. Suppe mit einem Schneidstab aufmixen, in Schalen füllen und mit etwas Pfeffer und den beiseitegelegten Basilikumblättern garnieren. Mozzarella separat dazu servieren.